Wohnzimmerwandgestaltung // Geliebtes Braunschweig

| | |
Geliebte, ehrwürdige Löwenstadt!


Da ich in den letzten zwei Jahren viele einzigartige Eindrücke mit meiner Kamera festgehalten habe, entschied ich mich einige davon in unserem Wohnzimmer richtig zur Geltung kommen zu lassen.

Doch dafür mussten erstmal drei wichtige Fragen geklärt werden:
 1. Welche Bilder sind dafür geeignet?
 2. Welche Größe sollte das gesamte Bild haben? 
Und 3. Wo soll das Bild aufgehängt werden?

Insgesamt 60 Bilder kamen in die engere Auswahl, davon haben es aber nur 30 endgültig ins gesamte Bild geschafft. Die Auswahl fiel nicht gerade leicht aber das Endergebnis glaub ich spricht für sich selbst. 
Den passenden Rahmen habe ich dann bei Hornbach ( Holzrahmen Zermatt ) entdeckt. War eher ein spontaner Zufallsfund. Doch er war einfach perfekt.
Nachdem das Bild im ganzen soweit fertig war, musste nur noch der passende Platz gefunden werden. Zunächst war die Rede vom Schlafzimmer, direkt über dem Bett. Allerdings hätte es dort nie die verdiente Aufmerksamkeit bekommen. Letztendlich hat es seinen verdienten Platz im Wohnzimmer bekommen. Sobald man den Raum jetzt betritt fällt der erste Blick auf das Bild & man versucht die einzelnen Bildausschnitte den entsprechenden Orten in Braunschweig zuzuordnen.


Fazit:
Wenn man ein Talent hat, sollte man dieses niemals verstecken. Man sollte es immer einzusetzen wissen & das Beste daraus machen!

Eure Realistische Optimistin

Kommentare: